Met einfach selber machen - Wie Sie Ihren ersten Met selber ansetzen


Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, euren eigenen Met herzustellen? Met, der köstliche Honigwein, der seit Jahrhunderten die Sinne betört und Feierlichkeiten bereichert, ist nicht nur eine traditionelle Leidenschaft, sondern auch ein erfüllendes DIY-Projekt. In diesem Blogbeitrag möchten wir euch eine einfache Anleitung für die Herstellung von etwa 8-9 Litern Met vorstellen, bei der ihr unseren hochwertigen Sonnenblumen- oder Sommerblütenhonig von Honigwabe.de verwenden könnt. Die Anleitung ist auf einen einfachen Met, abgezielt der für den ersten selbst gemachten Ansatz einfach und gut umzusetzen ist.

Was für Gerätschaften benötigt werden

- Ein Glasballon mit ca. 10 Litern Füllmenge
Wichtig ist dabei eine Öffnung für den Gärverschluss, welcher dazu dient, dass das Co² aus der Flasche entweichen kann, ohne das „frische Luft“ hineindringt.

(Es kann auch ein Eimer verwendet werden, allerdings sollte man den Ansatz beobachten können, um die Gäraktivität zu beurteilen)

- Einen Gärverschluss (Gärröhrchen oder Gärglocke)
Wasser als Sperrflüssigkeit im Gärverschluss

- Einen Zielbehälter in dem der fertige Met gelagert wird, oder von dem man den Met einfach in die Trinkflaschen abfüllen kann.

- Silikonschlauch zum abziehen des Mets aus dem Gärballon

- Waage & Grammwaage

- Braureiniger (Aktivsauerstoff) zum desinfizieren der Behälter vor dem Gebrauch

Zutaten für 8 Liter Met

- 3kg unseres Sonnenblumenhonigs oder des Sommerblüten Cremehonigs inkl. 1kg zum nachsüßen
à Die Honige eignen sich aufgrund Ihres Aromas Ideal für den ersten und einfachen Metansatz der jeden Geschmack treffen sollte. Andere Sorten sollten erst nachdem man weitere Erfahrungen gesammelt hat, ausprobiert werden.

- 6 Liter Wasser
Hierbei kann man Leitungswasser verwenden, sollte allerdings bei zu hohem Kalkgehalt mit gekauftem Wasser mischen (50/50)

- 8g Trockenhefe (Reinzuchthefe)

- 4g Hefenährsalz

- Kieselsol 15%

Schritt 1: Vorbereitung & Zubereitung

Um mit der Herstellung eures Ansatzes zu beginnen, stellt sicher, dass ihr über sauberes Equipment verfügt. Dafür sollte man den Gärbehälter vorher desinfizieren und reinigen. Hierfür eignet sich ein Braureiniger ideal.

Die 8g Trockenhefe in ein Glas Wasser (Zimmertemperatur bis leicht lauwarm) kippen und Sie rehydrieren lassen. Die Hefe nicht umrühren, denn Sie soll ich einfach und in Ruhe mit dem Wasser verbinden um sich zu „aktivieren“.

Die 6 Liter lauwarmes Wasser in den Gärbehälter geben und anschließend 3kg des Honigs einrühren, bis dieser sich vollständig im Wasser löst.
Sobald der Honig im Wasser eingerührt ist und sich gelöst hat, das Glas mit der rehydrierten Hefe zur Hälfte dazu kippen, einmal den Bodensatz aufschwenken und den Rest eingießen. Gleich im Anschluss noch die 5g Nährsalz dazugeben. Der nun fertige Ansatz muss nicht weiter durchgemischt werden!
Der Ansatz ist nun fertig und kann mit dem Gärverschluss verschlossen werden.
Nun sollte man für die Gärprozess einen passenden Platz finden. Idealerweise bei Zimmertemperatur (18-25 °C) möglichst ohne direktem Sonnenlicht.

Schritt 2: Die Gärung

Während der Ansatz gärt und die Hefe den Zucker im Honig zu Alkohol und Kohlendioxid umwandelt, muss der Honig nicht umgerührt werden. Hierbei sollten Sie auch nicht ungeduldig werden und den Verschluss öffnen.
Sie können den Gärprozess natürlich in Form von kleinen aufsteigenden Bläschen und blubbern im Gärverschluss beobachten.

Nach ca. 6 Wochen lässt die Intensität der Gärung dann langsam nach. Die Zeitangaben sind hierbei allerdings immer relativ. Beurteilen Sie den Stand der Gärung lieber anhand der Gäraktivitäten im Ansatz als nach festen Zeitangaben, denn es kann natürlich sein, dass der Ansatz länger für die Gärung braucht.

Schritt 3: Nachsüßen

Je nach dem wie süß Sie den letztendlichen Met haben wollen, können Sie den Ansatz nun mit frischem Honig nachsüßen. Allerdings sollte die Gärung zu dem Zeitpunkt schon sehr stark nachgelassen haben.
Verwenden Sie für das nachsüßen ca. 1/3 der ursprünglich verwendeten Honigmenge, in diesem Fall 1kg, sofern Sie den Met eher süß haben möchten. Natürlich können Sie auch weniger Honig hinzufügen.
Nach der Hinzugabe von weiterem Honig, steigt die Gäraktivität wieder an und die Wartezeit beginnt von neuem. 

Schritt 4: Abzug und Klärung

Nach weiteren Wochen Wartezeit, sollte die Gärung stark nachlassen und nahezu aufhören.
Sobald die Gärung abgeschlossen ist, können Sie den Met mithilfe eines Silikonschlauches in einen Zielbehälter füllen. Ihr Met wird zu diesem Zeitpunkt noch ziemlich trüb sein.
Um den Met zu klären, geben Sie im Zielbehälter dann ca. 4ml (Je nach Verpackungsangabe des Kieselsol) dazu. Dies wird dem Met eine brillante Klarheit verleihen und Ihn genussbereit machen. Je nach Bedarf können Sie den Met nun im größeren Behälter lagern oder gleich in kleine Trinkflaschen abfüllen.

Schritt 5: Der Genuss

Den Met genussvoll einverleiben und mit guten Freunden genießen.
Der von Ihnen hergestellte Met ist der Basisansatz für viele verschiedene Metsorten. Nach dem Ihnen dieser geglückt ist, können Sie für den nächsten Ansatz weitere Variationen in den Gärprozess einbauen oder andere Honigsorten verwenden. Sehr beliebt sind zum Beispiel ein Kirsch-Met und ein Blaubeer-Met.

BrauenDiyHonigweinMetMet ansetzenMet selber machenMetansatzSelber brauen

Einen Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung überprüft

Beliebte Produkte

8 kg Sommerblüten Cremehonig | Besonders cremig - HonigWabe8 kg Sommerblüten Cremehonig | Besonders cremig - HonigWabe
HonigWabe 8 kg Sommerblüten Cremehonig | Besonders cremig
Verkaufspreis€54,00 Regulärer Preis€58,00
€6,75 / kg
Auf Lager
8 kg Sonnenblumenhonig | Feinkörnig, fest & kristallisiert - HonigWabe8 kg Sonnenblumenhonig | Feinkörnig, fest & kristallisiert - HonigWabe
HonigWabe 8 kg Sonnenblumenhonig | Feinkörnig
Verkaufspreis€54,00 Regulärer Preis€56,00
€6,75 / kg
Ausverkauft
1 kg reines Bienenwachs | 14 x DNM Mittelwände | 350 x 200 mm - HonigWabe1 kg reines Bienenwachs | 14 x DNM Mittelwände | 350 x 200 mm - HonigWabe
HonigWabe 1 kg reines Bienenwachs | 14 x DNM Mittelwände | 350 x 200 mm
Verkaufspreis€18,00 Regulärer Preis€25,00
€18,00 / kg
Ausverkauft